Marc, Systems Engineer, Hamburg

Marc, Systems Engineer, Hamburg

Torsten schickte mir eine Nachricht auf Facebook: “Marc will auch!”

Und um 18:25 drückte Marc heute auf die Klingel unseres Büros – er war der erste ‘head. hands. feet.’-Teilnehmer, der zu mir kommt. Cool. Marc arbeitet als System Administrator und Programmierer, und zum geistigen Ausgleich ist er in seiner Freizeit Musiker und Fotograf. Heute war er auf dem Weg zur Probe mit dem Feuerwehrorchester Bramfeld (Zitat: “Weniger Märsche als erwartet”), und so passte sein Zwischenstopp zum Fotoshoot ganz gut.

Marc war ganz unglücklich über die Beule in seiner Trompete (die auf dem Foto aber kaum auffällt), welche sie sich nach seiner Aussage bei einem “coolen Auftritt, im Eifer des Gefechts” zugezogen hat. Nun ja, meine Bässe haben alle Schrammen, dies sind sie die Erinnerungen an gemeinsame Momente. Also, Marc, solange die Beule den Sound nicht verändert, freue dich beim Anblick über den coolen Auftritt! Das Jacket hat er mit den Worten “schöne Textur, und 80er Jahre” angezogen – Fotograf und Mucker eben. Ich mag das. Genau wie die Schuhe, die verdächtig neu aussahen – wahrscheinlich erst drei Gigs gespielt :- ))

Vielen Dank für die Fotos, und das schöne Gespräch!

Marc’s Fotos findet ihr im Internet bei Flickr und auf seiner Website.

1 Kommentar

franz - ja, hat was
finde ich gut, gefällt mir,
irgendwann machts dann mal klick
und du kommst groß raus
weiter so

greatings from bossbo

Deine Email-Adresse wird nie veröffentlicht. Felder mit * bitte ausfüllen *

*

*

Es gab einen Fehler. Bitte versuche es nocheinmal.